Liholesie – Videniya ( The Vision)

Hm, bei Liholesie handelt es sich immer noch um ein Ein- Mann Projekt. Sever kann sich alleine auch viel besser austoben und ich durfte auch schon des?fteren seinen Sound lauschen. Stygian Crypt Music bringt nun neues Material von ihm heraus. Wie auch schon bei ?lteren Reviews zu dieser Band erw?hnt, f?llt es mir schwer, die Mucke zu umschreiben. Entfernen wir uns von guten alten Metal und lassen unsere Aggressionen bestehen. Neofolk oder Ambiente Kl?nge, so kann man es umschreiben. Es ziehen d?stere Landschaften vor dem geistigen Auge vorbei und man kann in andere, vertr?umte vergangene Welten tauchen, Die Schwierigkeiten der Realit?t kann man somit aus den Weg gehen. Da ich mich aber diesen stellen will, kann ich nicht so viel hiermit anfangen. F?r epische, romantische Tr?umer sicherlcih interessant.

This entry was posted in Reviews and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *