Vinterriket – Lichtschleier

Hm, ich muss ja echt sagen, dass mir schwer f?llt, solche eien Musik zu umschreiben. Bei Vinterriekt handelt es sich um ein En-Mann Band. Mastermind Christoph Ziegler, der ansonsten auch noch f?r die Projekte “Atomtrakt” und “Nebelkorona” zust?ndig ist, lebt hier seine innersten Gef?hle heraus. Zumnindestens hat man das Gef?hl und geballene Emontionen und Mucke passt im Grunde ja gut zusammen. Der Bursche ist ganz klar in der “Dark Ambient” Ecke anzusiedeln und Displeased Records haben die Qualit?t dieser Band erkannt und gleich unter Vertrag genommen. Mein Fall ist es nicht, besonders nicht, wenn man auf Metalpartys ist oder so. Deri darfste hier auch nicht drauf sein, sonst geht es nach hinten los. F?r mich ist das Mucke nebeih?ren, wobei die Songs daf?r wirklich zu schade sind. “Vinterriket” schafft es , dunkle Landschaften, tiefe W?lder , Berge , musikalisch zu visualisieren. Man f?hlt sich zwangsweise in irgendeiner Region gefangen und schnappt die Atmosph?re auf. Wer auf sloche Erfahrungen steht, der wird die Band wirklich lieben. Bei einem Kn?ppelfreak ist man hier aber fehl am Platze. Video gibt es gratis dazu.

This entry was posted in Reviews and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *